Die offiziellen Ausbildungsmedien des ZDK für
technische und kaufmännische Auszubildende im Kfz-Gewerbe

Zielgruppen

nach Position im Betrieb*

Inhaber, Geschäftsführer, Meister und Auszubildende im Kfz-Gewerbe

98,2%

Berufs- und Fachschullehrer, Sonstige

1,8%

nach Branche/Wirtschaftszweig*

Kfz-Werkstätten

89,4%

Schulen

6,4%

Sonstige (Handwerkskammern, Verbände u.a.)

3,7%


*Verlagsangaben

autoFACHMANN / autoKAUFMANN im Überblick

Zahlen im Überblick

69.483

Exemplare (Druckauflage, IVW-geprüft, Q2/2021)

8.000

Newsletter-Abonnenten

ZDK

offizielle Ausbildungsmedien

71

Jahre im Markt etabliert

Image

Multimediale Lernplattform mit System

Lernforscher kommen zu dem Ergebnis, dass für den bestmöglichen Lernerfolg nicht die Wahl des Mediums entscheidend ist. Vielmehr müssen die Inhalte dem jeweiligen Medium angepasst sein und dessen didaktische Stärken nutzen. Auf diese Erkenntnisse setzen wir beim autoFACHMANN und autoKAUFMANN: Die monatlich erscheinenden Printjournale, das E-Learning und das digitale Berichtsheft garantieren Auszubildenden die optimale Aufbereitung der Lerninhalte und sorgen für Zeitersparnis beim Ausbilder im Betrieb.
autoFACHMANN und autoKAUFMANN sind die offiziellen Ausbildungsmedien des Zentralverbandes Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) für die technischen bzw. kaufmännischen Auszubildenden im Kfz-Gewerbe. Die Inhalte sind abgestimmt auf die Ausbildungsverordnungen für Kfz-Mechatroniker bzw. Automobilkaufleute.
Vom Azubi bis zum Meister: Wir bieten Wissen für die Zukunft der Kfz-Branche!
Julia Moßner

Leiterin Aus- und Weiterbildungsmedien

Telefon: +49 931 418-2703

E-Mail: julia.mossner@vogel.de

Themen, Formate und Preise der Printausgaben 2022

Nutzen Sie die Glaubwürdigkeit der Print-Publikationen für Ihre Imagesteigerung.